News | www.swissrowing.ch

News

Artikel - News

Das Pfingst-Wochenende vom 18./19. Mai bescherte Cham und den Rudersportler/innen einen Top Sportevent: die 49. Nationale Ruderregatta. Um die Wette ruderten Juniorinnen, Elitesportler und Masters über 1000; 1500 oder 2000 Meter bei teils durchmischten Wetter- und Windverhältnissen.
Das Selektionsgremium von SWISS ROWING hat auf Antrag von Anne-Marie Howald (Nachwuchsverantwortliche SWISS ROWING) die ersten drei Boote sowie eine Ersatzruderin als "Racing Spare" für die U23-Weltmeisterschaften in St. Catharines (Kanada) selektioniert.
Sowohl die Plauschregatta wie auch die 61. Ruderregatta Uster vom 7./8. September 2024 können dieses Jahr leider nicht stattfinden. Die Veranstaltung ist abgesagt. Über die Durchführung 2025 wird zu einem späteren Zeitpunkt wieder informiert.
Die U23-Nationalmannschaft von SWISS ROWING ist an diesem Wochenende erstmals in dieser Saison auf internationaler Ebene im Einsatz. Dieser erste Vergleich findet an der Int. May Regatta in Gent (Belgien) statt. Boote aus 11 Nationen sind für die Regatta gemeldet.
Das Selektionsgremium von SWISS ROWING hat auf Antrag von Anne-Marie Howald (Nachwuchsverantwortliche SWISS ROWING) sechs Boote sowie zwei Ersatzleute für die U19-Europameisterschaften in Kruszwica (Polen) vom 1./2. Juni 2024 selektioniert.
Nach über 20 Jahren ist es an der Zeit, die Ruder-Weltmeisterschaften 2027 zurück nach Luzern zu holen. Gemeinsam mit SWISS ROWING reicht die LUCERNE REGATTA Association im Juni eine entsprechende Bewerbung beim Weltruderverband World Rowing ein.
Die 12. Austragung der Nationalen Regatta Schmerikon am 4./5. Mai 2024 konnte bei besten Wasserverhältnissen über die Bühne gehen. Alle Rennen wurden durchgeführt. Die Gesamt-Rangliste der Regatta steht nun zur Verfügung.
Neun Juniorinnen und elf Junioren des U19-Kaders von SWISS ROWING rudern an diesem Wochenende ihren ersten internationalen Einsatz der noch jungen Regattasaison 2024. Die Rennen in München können live mitverfolgt werden. Ebenso gibt es fortlaufend Live-Resultate.
Am Wochenende vom 18./19. Mai 2024 lädt der Ruderclub Cham zur 49. Nationalen Ruderregatta in Cham ein. Packende Rennatmosphäre in der Chamer Naturarena und ein feines Verpflegungsangebot locken die Teilnehmenden und das Publikum an. Weitere Informationen und News wurden bekanntgegeben.
Le Forward Rowing Club Morges fondé en 1917 et fort de plus de 130 membres, recherche un·e entraîneur·euse (F/H) à 70 % (à discuter) dès le que possible, pour assurer l’encadrement des membres de la compétition et de l’aviron loisir.
Die Ausgabe 2/24 des Mitgliedermagazins SWISS ROWING ist erschienen. Lesen Sie spannende und interessante Artikel aus der Welt des Schweizer Rudersports.
Am zweiten Finaltag gab es für das Schweizer Team dank Andrin Gulich und Roman Röösli mit der Bronzemedaille eine weitere Medaille zu feiern. Damit vervollständigte der Zweier ohne Steuermann Gulich/Röösli den Medaillensatz für die Schweizer Delegation in Szeged.