News | www.swissrowing.ch

News

Artikel - News

22.07.2017
Goldmedaille, Weltbestzeit und in allen Rennen ungeschlagen. Was für eine grossartige Leistung der U23-Leichtgewichte, unseren Youngguns Matthias Fernandez, Julian Müller, Andri Struzina und Pascal Ryser an der U23-WM in Plovdiv.
22.07.2017
Die Halbfinals und A-Finals der U23-WM in Plovdiv werden im Live-Stream gezeigt auf worldrowing.com. Verfolgen sie die vier heute im Einsatz stehenden Schweizer Boot live mit.
21.07.2017
Für die Tages-Highlights waren die beiden Schweizer Männer-Vierer besorgt. Der leichte Doppelvierer gewann seinen Halbfinal und erzielte auch gleich eine neue U23-Weltbestzeit. Mit einem dritten Halbfinalplatz sicherte sich der Männer-Vierer einen Platz im A-Final.
20.07.2017
An der U23-WM in Plovdiv standen heute vier Schweizer Boote im Einsatz, deren drei davon vermochten ihre Rennen zu gewinnen. Im A-Final steht der leichte Frauen-Doppelvierer mit Serafina Merloni, Larissa Conrad, Fabienne Schweizer und Lara Eichenberger.
20.07.2017
Der Leichtgewichts-Doppelvierer der Männer hat seinen Vorlauf überzeugend gewonnen und steht damit direkt im Halbfinal. Ebenda ist auch der Männer-Vierer dank einem feinen zweiten Rang im Vorlauf. Die anderen Schweizer Boote werden Hoffnungsläufe bestreiten.
19.07.2017
Die U23-Weltmeisterschaften in Plovdiv sind eröffnet. Alles ist bereit und die Weltmeisterschaften gehen heute mit den ersten Vorläufen los. 850 Athletinnen und Athleten sind in Plovdiv am Start.
19.07.2017
Das Meldeergebnis für den Coupe de la Jeunesse in Hazewinkel ist jetzt bekannt. Der Coupe de la Jeunesse findet vom 28.-30. Juli 2017 statt.
10.07.2017
Das SRV-Selektionsgremium hat im Nachgang an die Weltcup-Regatta auf dem Rotsee sechs Boote für die Weltmeisterschaften in Sarasota (Florida, USA) selektioniert. Die Ruder-WM findet vom 24. September bis 1. Oktober 2017 statt.
09.07.2017
Jeannine Gmelin gewinnt als erste Schweizerin den Weltcup-Final im Einer auf dem Rotsee. Nico Stahlberg sorgt mit dem Gewinn des Gesamtweltcups für einen weiteren historischen Moment. 6 von 8 Booten im A-Final sowie vier Top 4-Plätze in den olympischen Klassen für den SRV
09.07.2017
Michael Schmid und Patricia Merz gewinnen an der Lucerne Regatta je eine Medaille. Am Sonntag stehen vier weitere Schweizer Boote in den olympischen A-Finals im Einsatz.
08.07.2017
Patricia Merz (See-Club Zug) im Einer Leichtgewichte überzeugte mit einem dritten Rang hinter der südafrikanischen Olympia-Fünfte im Doppelzweier Kirsten Mc Cann und der U23-Weltmeisterin Marieke Keijser (Ho).
08.07.2017
Patricia Merz und Michael Schmid bestätigen am Rotsee ihre Ambitionen: Beide gewinnen ihre Halbfinals im Leichtgewichts-Einer und stehen damit in den A-Finals von heute Nachmittag.