Zwischenstand im President's Cup 2024 (nach Achterrennen Thalwil)

Zwischenstand im President's Cup 2024 (nach Achterrennen Thalwil)

Artikel - Zwischenstand im President's Cup 2024 (nach Achterrennen Thalwil)

Standardbild Wanderpreis President's Cup
Mit dem Langstreckenrennen von Zürich nach Thalwil ist der Auftakt in die Olympiasaison 2024 gut geglückt. Das Rennen auf dem Zürichsee war zugleich auch das letzte in der Serie der Langstreckenrennen. Im Zwischenklassement führt der Belvoir RC vor dem Seeclub Zürich.

Mit dem Langstreckenrennen von Zürich nach Thalwil ist der Auftakt in die Olympiasaison 2024 gut geglückt. Das Rennen auf dem Zürichsee war zugleich auch das letzte in der Serie der Langstreckenrennen. Tagessieger bei den Männern wurden die Lokalmatadoren des RC Thalwil, bei den Frauen waren es die Juniorinnen des Ruderclub Zürich. Im Zwischenklassement hat sich an der Spitze keine Änderung ergeben. Noch immer führt der Belvoir RC klar vor dem Seeclub Zürich. 

In einem knappen Monat geht es weiter mit den Rennen über die Normaldistanz. Erster Event ist die Regatta «Lake Lugano Rowing», die am 6./7. April 24 auf der bewährten Stecke von Melano stattfinden wird. 

Das aktuell gültige Reglement ist auf der Homepage von SWISS ROWING publiziert. 

Vierte Zwischenrangliste per 17. März 2024: 

1.    Belvoir RC Zürich, 76 Punkte
2.    Seeclub Zürich, 64 Punkte
3.    Basler Ruder-Club, 54 Punkte
3.    Rowing Club Bern, 54 Punkte
5.    Ruderclub Baden, 34 Punkte
6.    Rowing Club Lausanne, 26 Punkte
[...]

Luzern, 18. März 2024/ Hans-Rudolf Schurter, Ehrenmitglied SWISS ROWING