Lake Lugano Rowing: Die neue 2000m-Regatta in der Bucht von Capolago

Lake Lugano Rowing: Die neue 2000m-Regatta in der Bucht von Capolago

Artikel - Lake Lugano Rowing: Die neue 2000m-Regatta in der Bucht von Capolago

LakeLuganoRowing
Die bereits im April 2021 in der Bucht von Agno geplante Regatta wurde Opfer der COVID-19 Auflagen, konnte nicht stattfinden und wurde auf Samstag, 16. und Sonntag, 17. Oktober verschoben. Nun ist es so weit: neu in der idyllischen Bucht von Capolago!

276 equipaggi in rappresentanza di 19 società, tra cui parecchie della Svizzera alemannica e della vicina Italia, hanno dato vita lo scorso fine settimana alla prima edizione della “Lake Lugano Rowing” promossa dalla Federazione Ticinese delle Società di Canottaggio (FTSC). La scelta del tracciato, ricavato nell’idilliaco golfo tra Capolago e Maroggia, si è rivelato azzeccato. Non sono mancati gli apprezzamenti da parte di tutti gli “addetti ai lavori”.
Apprezzata la presenza del vice-presidente di Swiss Rowing, Martino Singenberger che ha espresso vive felicitazioni agli organizzatori per l’ottimo lavoro svolto. L’appuntamento è già fissato per la seconda edizione: 9-10 aprile 2022 quale prima regata nazionale.


Grosser Erfolg der ersten Ausgabe von "Lake Lugano Rowing"

276 Mannschaften aus 19 Vereinen, darunter mehrere aus der Deutschschweiz und dem benachbarten Italien, haben am vergangenen Wochenende die erste Auflage des von der Federazione Ticinese delle Società di Canottaggio (FTSC) veranstalteten Regatta "Lake Lugano Rowing" ins Leben gerufen. Die Wahl der Regattastrecke, die im idyllischen Golf zwischen Capolago und Maroggia liegt, erwies sich als gut. Es fehlte nicht an Wertschätzung seitens aller "Insider".
Der Vizepräsident von Swiss Rowing, Martino Singenberger, gratulierte den Organisatoren herzlich zu ihrer hervorragenden Arbeit. Der Termin für die zweite Auflage steht bereits fest: 9.-10. April 2022 als erste nationale Regatta.