Erlenbacher Sieg an der europ. Ruder-Indoor-Meisterschaft in Prag

Erlenbacher Sieg an der europ. Ruder-Indoor-Meisterschaft in Prag

Artikel - Erlenbacher Sieg an der europ. Ruder-Indoor-Meisterschaft in Prag

Newsbild European Indoor Rowing Championships 2020
Die U17-Juniorin Lina Kühn, Ruderclub Erlenbach, holt Gold, ebenso Martino Goretti, der zusammen mit seinem Vater Eros Goretti das Amt des RCE-Trainers übernommen hat.

Erlenbach, 13. Januar 2020. Podestplätze an internationalen Wettbewerben sind hart umkämpft, so auch im Rudern. Umso bemerkenswerter ist daher der Sieg der U17-Juniorin Lina Kühn, denn sie holte am vergangenen Wochenende an der europäischen Ruder-Indoor-Meisterschaft in Prag in ihrer Kategorie Gold. Ebenfalls Gold holte der letztjährige WM-Sieger und neuer RCE-Trainer Martino Goretti. Er startete wie an der Weltmeisterschaft für die italienische Mannschaft. Seine neue Heimat aber ist der Zürichsee und der RCE.

«Wir sind stolz, dass unsere Juniorin an diesem Top-Wettbewerb auf europäischer Ebene so toll punkten konnte», erklärt Marco Weibel. Er zeichnet sich zusammen mit Markus Schärer im RCE verantwortlich für die Bereiche Leistungssport und Jugendsport. Lina Kühn hat sich in ihrer Kategorie deutlich vom Feld abgesetzt und mit ausserordentlichen 8.2 Sekunden Vorsprung den verdienten Sieg geholt. Sie kann ihren Erfolg noch nicht richtig fassen und freut sich schon auf die bevorstehenden Swiss-Rowing-Indoors Meisterschaften Ende Januar in Zug.

Martino Goretti, der seit letztem Herbst zusammen mit seinem Vater Eros als Trainer die Leistungssportlerinnen und -sportler des RCE betreut, zeigt sich überzeugt: «In Prag konnten wir ein klares Zeichen für Erlenbach, den Schweizer Rudersport und den RCE setzen. Ich bin gespannt, wie wir an weiteren nationalen und internationalen Wettbewerben abschneiden werden.»

Über den Ruderclub Erlenbach

Der Ruderclub Erlenbach (RCE) mit heute rund 250 Mitgliedern hat eine noch junge, bewegte Geschichte. In den bald 70 Jahren seit der Gründung 1952 ist einiges los gewesen und einige Ruder sind ins Wasser getaucht worden. Seit jeher hat sich der RCE dem Jugendsport verschrieben. Wurde früher noch unter diversen ehrenamtlichen Trainern trainiert, so beschäftigt der RCE heute mit Martino und Eros Goretti einen Profitrainer-Duo, welches der Leistungssportabteilung neben einem grossen Mass an Professionalität auch gehörig Ambitionen einhaucht.

Weitere Auskünfte

Marco Weibel, Vorstand Ruderclub Erlenbach
leistungssport@rudercluberlenbach.ch