Zwischenstand im President's Cup 2022

Zwischenstand im President's Cup 2022

Artikel - Zwischenstand im President's Cup 2022

Standardbild Wanderpreis President's Cup
Bei strahlendem Herbstwetter mit perfekten Ruderbedingungen konnte das 34. Achterrennen auf der Aare oberhalb von Solothurn erfolgreich durchgeführt werden.

Grosser Sieger der 11. Mirabaud Basel Head Regatta wurde der holländische Olympia-Achter. Er gewann das Langstreckenrennen mit neuem Streckenrekord. Bei den Frauen siegte das Boot von Nereus Amsterdam mit klarem Vorsprung. 
Bestes Schweizer Boot wurde bei den Männern die RGM Seeclub Luzern / SC Biel im 13. Rang, bestes Schweizer Club Boot wurde der Basler RC im 15. Rang. Bei den Frauen klassierte sich der Ruderclub Zürich als bestes Schweizer Boot im 15. Rang. 
Insgesamt nahmen 16 Schweizer Clubs an diesem Traditionsanlass mit europäischer Ausstrahlung teil. Da im President’s Cup aufgrund der grossen Teilnehmerfelder viele Punkte zugeteilt werden konnten, wurde das Zwischenklassement vom 8.11.2021 ziemlich durcheinandergewirbelt. Klarer Leader ist der Basler RC mit 88 Punkten vor dem Rowing Club Bern mit 73 Punkten.
Das letzte Achterrennen dieses Herbstes findet am 11.12.2021 in Eglisau (langstrecke.ch) statt.

Zwischenklassement per 13. November 2021

1.    Basler RC                       88 Punkte
2.    Rowing Club Bern         73 Punkte
3.    Ruder-Club Zürich        43 Punkte
4.    Belvoir RC Zürich          40 Punkte
5.    Ruderclub Thalwil         20 Punkte

[...]

>> Zwischenklassement per 13. November 2021

Sarnen, 18.11.2021/HRS