Zwischenstand im President's Cup 2020

Zwischenstand im President's Cup 2020

Artikel - Zwischenstand im President's Cup 2020

Standardbild Wanderpreis President's Cup
Der neue Zwischenstand im President's Cup 2020 nach dem Rösticup und dem Achterrennen Lugano ist jetzt online. Es führt der Rowing Club Bern mit 17 Punkten.

Nach dem Langstreckenrennen des Rösti-Cups in Schiffenen und auf dem Luganersee haben sich nur kleine Veränderungen im Zwischenresultat ergeben. In Lugano dominierte der italienische Club aus Gavirate, auf dem Schiffenensee der FRC Morges.

Die Meldeergebnisse waren bei beiden Rennen sehr klein, was eigentlich schade ist. Wären doch bei-de Anlässe geeignet, das Achterrudern auf nicht nur bekannten Gewässern zu pflegen. Zumersten Mal führt der Rowing Club Bern ein Zwischenklassement an.

Erstmals überhaupt nahm der noch junge CA Vallée de Joux an einem Achterrennen teil. Das war sicher das Highlight am diesjährigen Rösti-Cup.

Zwischenrangliste per 15.10.2019

1.    Rowing Club Bern, 17 Punkte
2.    Seeclub Zürich, 11 Punkte
       FRC Morges, 11 Punkte    
4.    Grasshopper Club Zürich, 10 Punkte
       Seeclub Biel, 10 Punkte
6.    CA Vevey, 7 Punkte
7.    Lausanne Sports Aviron, 5 Punkte
8.    Seeclub Sempach, 4 Punkte
       RC Rapperswil-Jona, 4 Punkte
       Basler RC, 4 Punkte
       Club Aviron Vallée de Joux, 4 Punkte
       RC Blauweiss Basel, 4 Punkte
13.  Ruder-Club Baden, 3 Punkte
       Ruderclub Aarburg, 3 Punkte
       Seeclub Küsnacht, 3 Punkte
16.  Seeclub Sursee, 2 Punkte
       Belvoir RC Zürich, 2 Punkte
18.  Seeclub Luzern, 1 Punkt
       RC Hallwilersee, 1 Punkt
       Club Canottieri Lugano, 1 Punkt