U23-WM Racice: Resultate und Startzeiten der Schweizer Boote

U23-WM Racice: Resultate und Startzeiten der Schweizer Boote

Artikel - U23-WM Racice: Resultate und Startzeiten der Schweizer Boote

Am Donnerstagvormittag, 08.07.,fanden an der U23-WM in Racice (Tchechien) die restlichen Vorläufe mit Schweizer Beteiligung statt. Mit Vorlaufsiegen direkt weiter kamen Aurelia-Maxima Janzen im Fraueneiner sowie der Doppelzweier der Männer mit Tim Roth und Kai Schätzle.

Ebenfalls direkt für die Halbfinals qualifizierten sich als Drittplatzierte Raphael Ahumada und Gian Struzina im leichten Doppelzweier.

Insgesamt vier Schweizer Boote bestreiten am Freitag den Hoffnungslauf, das sind neben dem Vierer-ohne mit Maurin Lange, Patrick Brunner, Dominic Condrau und Nils Schneider der leichte Fraueneiner mit Eline Rol, der leicht Doppelzweier mit Olivia Nacht und Chiara Cantonie sowie der Doppelzweier der offenen Klasse mit Seraina Fürholz und Alina Berset.

Um den Viertelfinal und somit ebenfalls um den Einzug in den Halbfinal geht es bei Luis Schulte im Männereiner. In dieser Bootsklasse sind 29 Teilnehmer gemeldet. Bereits um den Finaleinzug rudern am Freitagmittag Célia Dupré, Lisa Lötscher, Nina Wettstein und Salome Ulrich im Doppelvierer. In dieser Bootsklasse findet der Final bereits am Samstagnachmittag statt. 


Startzeiten am Freitag, 09.07.2021

9.35 Uhr; BM4-; Maurin Lange, Patrick Brunner, Dominic Condrau, Nils Schneider; Hoffnungslauf; 1.-3. Semifinal; 4. C-Final

9.45 Uhr; BW2x Seraina Fürholz, Alina Berset; Hoffnungslauf; 1.-3. Semifinal; 4. C-Final

10.15 Uhr; BLW1x; Eline Rol; Hoffnungslauf; 1.-3. Semifinal; 4. C-Final

10.20 Uhr; BLW2x; Olivia Nacht, Chiara Cantoni; Hoffnungslauf; 1.+2. A-Final; 3. B-Final

ab 10.45 Uhr; BM1x; Luis Schulte; Viertelfinal (die Rennen werden erst noch auf Basis der Hoffnungsläufe festgelegt)

12.01 Uhr; BW4x; Célia Dupré, Lisa Lötscher, Nina Wettstein, Salome Ulrich; Halbfinal; 1.-3. A-Final; 4. B-Final


Bildergalerie Vorläufe vom 08.07.2021 (Fotograf: Detlev Seyb)

Resultate U23-WM Vorläufe vom 08.07.2021

Frauen Einer (BW1x)
1. Aurelia-Maxima Janzen (SUI) 7:52.28 (=> Halbfinal); 2. Alison Bergin (IRL) 7:54.63; 3. Audrey Feutrie (FRA) 8:00.87; 4. Johanna Kristof (AUT) 8:17.92; 5. Dareen Mahmoud Mohamed (EGY) 8:58.11

Frauen Einer Leichtgewichte (BLW1x)
1. Aleksandra Fomina (RUS) 7:57.52; 2. Femke van de Vliet (NED) 8:01.90; 3. Cliodhna Nolan (IRL) 8:03.81; 4. Brigid Kennedy (USA) 8:04.99; 5. Eline Rol (SUI) 8:05.87 (=> Hoffnungslauf); 6. Olha Shcherbyna (UKR) 8:28.86 

Frauen Doppelzweier (BW2x)
1. Fien van Westreenen / Lisa Bruijnincx (NED) 7:08.51; 2. Katherine George / Zoe Adamson (GBR) 7:11.44; 3. Josephine Debelle / Alice Gnatta (ITA) 7:16.83; 4. Abigail Dent / Lucy Black (CAN) 7:25.23; 5. Seraina Fürholz / Alina Berset (SUI) 7:27.79 (=> Hoffnungslauf)

Frauen Doppelzweier Leichtgewichte (BLW2x)
1. Greta Parravicini / Bianca Saffirio (ITA) 7:21.07; 2. Wiktoria Kalinowska / Zuzanna Jasinska (POL) 7:24.14 ; 3. Olivia Nacht / Chiara Cantoni (SUI) 7:31.28 (=> Hoffnungslauf); 4. Elis Ozbay / Merve Uslu (TUR) 7:40.41 ; 5. Elaine Tierney / Emily Molins (USA) 7:41.37

Männer Doppelzweier (BM2x)
1. Tim Roth / Kai Schätzle (SUI) 6:28.18 (=> Halbfinal); 2. Romain Harat / Benjamin Haguenauer (FRA) 6:33.08; 3. Ignat Goncharov / Mihhail Netsajev (EST) 6:49.50; 4. Gabor Szabo / Mihaly Ujhelyi (HUN) 6:53.20; 5. Jakub Herhonek / Tomas Anda (SVK) 7:01.52

Männer Doppelzweier Leichtgewichte (BLM2x)
1. Melvin Müller-Ruchholtz (GER) 6:30.71; 2. Tommaso Molinari / Arturo Rotta (ITA) 6:34.13; 3. Raphael Ahumada / Gian Struzina (SUI) 6:34.83 (=> Halbfinal); 4. Eoin Gaffney / Rory O’Neill (IRL) 6:47.52; 5. Thomas Markewich / Samuel Weinstein Zimbel (CAN) 6:59.80


Resultate Vorläufe Mittwoch, 07.07.

Frauen Doppelvierer (BW4x) 

1. Schweiz (Célia Dupré, Lisa Lötscher, Nina Wettstein, Salome Ulrich) 6:29.86 (=> Halbfinal); 2. Polen 6:33.34; 3. Tschechien 6:35.22; 4. Niederlande 6:50.07

Männer Einer Leichtgewichte (BLM1x)

1. Antonios Papakonstantiou (GRE) 6:56.31; 2. Jan Schäuble (SUI) 7:08.02 (=> Halbfinal); 3. Pedro Dickson (ARG) 7:11.13; Ghaith Kadri (TUN) 7:28.33; Joseph Wilbur (PAN) 7:47.19

Männer Einer (BM1x)

1. Tomas Levy (BRA) 7:03.38; 2. Bence Szklenka (HUN) 7:04.62; 3. Filip-Matej Pfeifer (SLO) 7:08.99; 4. Luis Schulte (SUI) 7:11.75 (=> Viertelfinal); 5. Goran Mahmutovic (CRO) 7:19.79; 6. Koxme Burutaran (ESP) 7:27.98

Männer Vierer ohne Steuermann (BM4-)

1. Rumänien 5:59.51; 2. Weissrussland 6:02.62; 3. Schweiz (Maurin Lange, Patrick Brunner, Dominic Condrau, Nils Schneider) 6:12.17 (=> Hoffnungslauf); 4. Österreich 6:19.09; 5. Brasilien 6:22.10; 6. USA 6:33.92

Bildergalerie der Vorläufe vom Mittwoch, 07.07.2021 (Fotograf: Detlev Seyb)

 

((Letztes Update: Do, 08.07.2021 / 18.15 Uhr / vdg))