Proudly Presenting….

Proudly Presenting….

Artikel - Proudly Presenting….

… THE OLYMPIC KIT. Das Schweizer Olympiateam wird in Tokio in klassischem Rot-Weiss am Start stehen.

DAS ist unser Olympiaeinteiler! Schlicht gehalten und in den Landesfarben. Den Rücken ziert die olympische Fackel.

Alle vier (in diesem Fall fünf) Jahre ist wieder ein neues Design fällig für den Olympiaeinteiler. Rot und Weiss bleiben natürlich jedes Mal als Hauptfarbe bestehen. Einer der Gründe für den speziellen Einteiler ist natürlich auch, dass auf der "Unisuit", wie die Briten so schön sagen, keine Sponsorenlogos der Landesverbände zu sehen sind.  

Also gingen die Designer auch in diesem Jahr hinter die Bücher und ans Werk. Rot-Weiss war gesetzt, der Rest frei. Dezent prangt nun das Schweizerkreuz auf der Brust unserer Olympiaruderinnen und -ruderer. Relativ viel Platz nimmt auf der Rückseite die Olympische Fackel ein. Sie hat eine starke symbolische Wirkung, zumal sie bis zum Austragungsort einen langen Weg zurücklegt hat. Und - mit der Fackel wird an der Eröffnung die Olympische Flamme entzündet. 

Auch für die Trainingseinheiten in Kinosaki und insbesondere auf der offiziellen Olympischen Regattastrecke Sea Forest Waterway in Tokio wurde extra ein neuer Trainingseinteiler entworfen, der vom IOC genehmigt wurde.

Wir freuen auf den Einsatz unserer vier Olympiaboote im rot-weissen Renneinteiler!

Hier kommt das Fotoshooting im neuen Outfit in Kinosaki.