News | www.swissrowing.ch

News

Artikel - News

01.09.2019
Beide Schweizer Finalboote, sowohl Jeannine Gmelin im Fraueneiner als auch der Männer-Doppelzweier mit Roman Röösli und Barnabé Delarze, belegten im WM-Final den fünften Rang.
31.08.2019
Der Vierer-ohne mit Joel Schürch, Augustin Maillefer, Paul Jacquot und Markus Kessler erkämpfte mit seinem zweiten Rang im B-Final einen Olympia-Startplatz. Als Fünfte im B-Final verpassten Frédérique Rol und Patricia Merz den Olympia-Quotenplatz im leichten Doppelzweier.
31.08.2019
Das OK der Nationalen Regatta Uster lädt alle Ruderbegeisterte herzlich zur Teilnahme am 7. und 8. September 2019 ein.
30.08.2019
Jeannine Gmelin im Fraueneiner sowie Roman Röösli / Barnabé Delarze im Doppelzweier erkämpften sich im Halbfinal je den dritten Rang und rudern am Sonntag im A-Final der Ruder-WM in Linz um eine Medaille.
29.08.2019
Nach dem ersten Tag der Halbfinals rudern Frédérique Rol und Patricia Merz im leichten Doppelzweier, der Vierer-ohne mit Joel Schürch, Augustin Maillefer, Paul Jacquot und Markus Kessler sowie Jan Schäuble im Leichtgewichtseiner im B-Final der Ruder-WM in Linz.
28.08.2019
Mit Jeannine Gmelin im Fraueneiner, Roman Röösli / Barnabé Delarze im Doppelzweier, Frédérique Rol / Patricia Merz im leichten Doppelzweier der Frauen sowie Jan Schäuble im Leichtgewichtseiner qualifizierten sich heute vier weitere Boote für den WM-Halbfinal.
27.08.2019
Mit einem starken und kämpferischen Auftritt im Hoffnungslauf qualifizierte sich der Vierer ohne Steuermann (Joel Schürch, Augustin Maillefer, Paul Jacquot, Markus Kessler) mit dem zweiten Rang hinter dem Boot aus den USA als erstes Schweizer Boot für den WM-Halbfinal.
26.08.2019
Mit ihrem fünften Rang im WM-Vorlauf zeigten Sofia Meakin und Pascale Walker ihren Einstand im Frauen-Doppelzweier. Das Boot war erst Ende Juli auf die WM hin formiert worden.
26.08.2019
Die Ausgabe 4/19 des Mitgliedermagazins Swiss Rowing ist erschienen. Lesen Sie spannende und interessante Artikel aus der Welt des Rudersports.
25.08.2019
Guter Schweizer Auftakt: Jeannine Gmelin im Fraueneiner und Jan Schäuble im Leichtgewichtseiner gewannen ihren Vorlauf heute in souveräner Manier. Vier weitere Schweizer Boote holten sich mit jeweils einem zweiten Rang ebenfalls einen direkten Startplatz im Viertelfinal.
24.08.2019
Die WM in Linz-Ottensheim kann losgehen. Heute Nachmittag wurden die Vorläufe ausgelost.
24.08.2019
Jeannine Gmelin trainiert seit dieser Saison mit einem Privatteam und erlebte ein spannendes, aber auch herausforderndes Halbjahr. Vieles änderte sich. Was blieb: Das grosse Ziel Olympische Spiele in Tokio 2020. Dafür geht sie ihren eigenen Weg und ordnet ihm alles unter.