News | www.swissrowing.ch

News

Artikel - News

24.04.2020
Die Ausgabe 2/20 des Mitgliedermagazins Swiss Rowing ist erschienen. Lesen Sie spannende und interessante Artikel aus der Welt des Rudersports.
20.04.2020
Der Bundesrat hat am 16.04.20 sein Phasenmodell für die ersten Lockerungen vorgestellt. Gross waren die Hoffnungen, dass nebst Laufen und Velofahren bald andere Sportarten erlaubt sein würden. Es kam anders. Wir haben uns bei Verbandsdirektor Christian Stofer erkundigt.
18.04.2020
FISA, European Rowing Confederation und die Organisationskomitees haben heute den neuen Fahrplan betreffend die verschobenen Europameisterschaften bekanntgegeben. Neue Termine für die Durchführung der kontinentalen Meisterschaften konnten vereinbart werden.
17.04.2020
Nachdem der Bundesrat am 16. April den Phasenplan und die Kriterien für Lockerungen aus dem Lockdown vorgestellt hat, muss die Sportszene Schweiz feststellen, dass betreffend den Sport noch keine Aussagen gemacht wurden. Es wird an einer Exit-Strategie Sport gearbeitet.
10.04.2020
09.04.2020: Der Int. Ruderverband FISA teilt mit, dass alle World Rowing Events 2020 abgesagt werden aufgrund der weltweiten COVID-19 Pandemie. Darunter sind vor allem auch die Mega-WM Bled (U23-WM, Jun-WM, nicht-olympische WM), die Masters-WM sowie die Coastal-WM.
07.04.2020
In der 6. Staffel von SRF sport@home während der Corona-Krise amtet Roman Röösli, WM-Zweiter 2018 und Vize-Europameister 2019, als Animator und Drillmeister. Der Doppelzweier-Athlet zeigt attraktive und wirksame Übungen für das Training zu Hause. Saure Beine garantiert.
07.04.2020
Das Exekutiv-Komitee des Coupe de la Jeunesse und das österreichische Organisationskomitee des Coupe de la Jeunesse in Linz-Ottensheim (Ö) haben gemeinsam entschieden, dass der Coupe de la Jeunesse dieses Jahr abgesagt ist und nicht stattfindet.
03.04.2020
Wegen des Coronavirus sind seit dem 17. März alle Rudervereine geschlossen. Eine Herausforderung für alle Clubtrainer/-innen. Sie trainieren ihre Teams aus der Ferne mit viel Fantasie und modernster Technik. SWISS ROWING hat bei einzelnen Clubtrainern nachgefragt.
27.03.2020
Seit dem 24.03.2020, ist klar: Die Olympischen Spiele in Tokio finden frühestens 2021 statt. Verbandsdirektor Christian Stofer über die vergangenen hektischen Wochen, die allgemeine Situation für den Schweizer Rudersport sowie über die nächsten Schritte.
26.03.2020
Der Vorstand von SWISS ROWING hat an einer Telefonkonferenz von den Anträgen der Regattaveranstalter Kenntnis genommen, dass die nationalen Regatten von Schmerikon, Cham und Sarnen im Jahr 2020 aufgrund der aktuellen Lage mit dem Coronavirus leider abgesagt werden.
25.03.2020
SWISS ROWING präsentiert «FTEM SWISS ROWING», das neue Rahmenkonzept zur Sport- und Athletenentwicklung im Schweizer Rudersport. Die Dokumente sind jetzt online verfügbar.
24.03.2020
Heute Dienstagnachmittag, 24.03.2020, hat das IOC in einer gemeinsamen Medienmitteilung mit den Organisatoren von Tokio 2020 bekanntgegeben, dass die Olympischen Spiele um ein Jahr verschoben werden.