Zwischenstand im President's Cup 2021

Zwischenstand im President's Cup 2021

Artikel - Zwischenstand im President's Cup 2021

Standardbild Wanderpreis President's Cup
Der neue Zwischenstand im President's Cup 2021 nach der Regatta Schiffenensee ist jetzt online. Es führt der CA Vevey mit 26 Punkten.

Während mehr als einem halben Jahr sind wegen Covid-19 keine Rennen mehr durchgeführt worden, die zum President’Cup zählen könnten. Die Achterrennen im Spätherbst und im Frühling sind allesamt dem Coronavirus zu Opfer gefallen. Erfreulicherweise nimmt nun die Regattasaison mit den Wettkämpfen über die Normaldistanz langsam wieder Fahrt auf. Bereits konnten die Regatten in Schmerikon, Cham und auf dem Schiffenensee durchgeführt werden. So nimmt den auch Zwischenrangliste im President’s Cup wieder etwas Form an. Erfreulich jedenfalls, dass die Achterrennen für Frauen und U 17 durchgeführt werden konnten, sofern sie nicht wie in Schmerikon wegen den widrigen Wind- und Wasserverhältnissen abgesagt werden mussten. Prominent vertreten in der Zwischenrangliste sind die welschen Clubs, die so scheint es, das Achterrudern wiederentdeckt haben. Zur Zeit sind nur 16 Clubs klassiert, so wenig wie nie seit Einführung des President’s Cup.

Zwischenrangliste per 31.5.2021

1.    CA Vevey                      26 Punkte
2.    Rowing-Club Bern        14 Punkte
2.    Seeclub Zug                 14 Punkte
4.    FRC Morges                   9 Punkte
4.    Basler RC                        9 Punkte
6.    Lausanne Sports Aviron 7 Punkte
6.    CC Lugano                      7 Punkte
8.    Polytechniker RC Zürich 6 Punkte 
8.    Rowing-Club Lausanne  6 Punkte
10.  Ruder-Club Zürich         5 Punkte
11.  ETH Zürich                     5 Punkte
12.  SN Genève                     4 Punkte
12.  Belvoir RC Zürich           4 Punkte
14.  Seeclub Zürich               3 Punkte
15.  RC Erlenbach                 2 Punkte
16.  RC Blauweiss Basel        1 Punkt