Selektionen für die Weltmeisterschaften in Plovdiv (Bulgarien) 2018

European Rowing Championships
European Rowing Championships

Selektionen für die Weltmeisterschaften in Plovdiv (Bulgarien) 2018

Artikel - Selektionen für die Weltmeisterschaften in Plovdiv (Bulgarien) 2018

Plovdiv-Strecke
Das Selektionsgremium des Schweizerischen Ruderverbandes hat für die Ruder-WM in Plovdiv (Bulgarien) vom 9.-16. September 2018 insgesamt neun Boote selektioniert.

Das Selektionsgremium des Schweizerischen Ruderverbandes (SRV) hat im Nachgang zur Ruder-EM in Glasgow sowie nach punktuellen Leistungsüberprüfungen und sportwissenschaftlichen Analysen auf Antrag von Edouard Blanc, SRV-Headcoach Elite, neun Boote, darunter ein Boot mit Ersatzruderern, für die Ruder-Weltmeisterschaften in Plovdiv (Bulgarien) selektioniert. Die Weltmeisterschaften finden vom 9.-16. September 2018 statt. 

SRV-Selektionen: Ruder-Weltmeisterschaften 9.-16. September 2018 in Plovdiv (Bulgarien)

Einer Frauen (W1x)

Jeannine Gmelin (Ruderclub Uster)

Doppelzweier Frauen Leichtgewichte (LW2x)
Frédérique Rol (Lausanne Sports, Section Aviron)
Patricia Merz (Seeclub Zug)

Doppelzweier Frauen (W2x)
Valérie Rosset (Seeclub Sempach)
Pascale Walker (Ruderclub Zürich)

Einer Männer (M1x)
Nico Stahlberg (Ruderclub Kreuzlingen

Einer Männer Leichtgewichte (LM1x)
Michael Schmid (Seeclub Luzern)

Doppelzweier Männer (M2x)
Roman Röösli (Seeclub Sempach)
Barnabé Delarze (Lausanne Sports, Section Aviron)

Doppelzweier Männer Leichtgewichte (LM2x)
Julian Müller (Seeclub Luzern)
Andri Struzina (Seeclub Zug)

Vierer ohne Steuermann Männer (M4-)
Paul Jacquot (Seeclub Zürich)
Augustin Maillefer (Lausanne Sports, Section Aviron)
Benjamin Hirsch (Ruderclub Uster) 
Markus Kessler (Ruderclub Schaffhausen)

Ersatzruderer / Zweier ohne Steuermann Männer (M2-)
Joel Schürch (Seeclub Sursee)
Mario Gyr (Seeclub Luzern)

Sarnen, 20. August 2018/06:00 Uhr/cs.