Selektionen für die U23-WM 2018 in Poznan (Polen)

Selektionen für die U23-WM 2018 in Poznan (Polen)

Artikel - Selektionen für die U23-WM 2018 in Poznan (Polen)

Selektionen
Das SRV-Selektionsgremium hat acht Boote für die U23-Weltmeisterschaften in Poznan (Polen) selektioniert. Die U23-WM findet vom 25.-29. Juli 2018 auf der Malta-Regattastrecke in Poznan statt.

Selektionen U23-Weltmeisterschaften Poznan (Polen) vom 25.-29. Juli 2018:

Skiff Leichtgewichte (BLM1x)
Jan Schäuble (Seeclub Stansstad)

Doppelzweier Leichtgewichte (BLM2x)
Pascal Ryser (Ruderclub Thalwil)
Matthias Fernandez (Seeclub Zug)

Skiff Männer (BM1x)
Valentin Huehn (Club d'Aviron Vésenaz)

Doppelvierer Männer (BM4x)
Linus Copes (Ruderclub Thalwil)
Morton Schubert (Grasshopper Club Zürich)
Dominic Condrau (Ruderclub Rapperswil-Jona)
Scott Bärlocher (Ruderclub Baden)

Doppelzweier und Skiff Frauen Leichtgewichte (BLW2x, BLW1x) *
Lara Eichenberger (Ruderclub Zürich)
Sofia Meakin (Club d'Aviron Vésenaz)
Eline Rol (Société Nautique de Genève)

Skiff Frauen (BW1x)
Ella von der Schulenburg (Seeclub Küsnacht)

Doppelzweier Frauen (BW2x)
Fabienne Schweizer (Seeclub Luzern)
Andrea Fürholz (Ruderclub Zürich)

* Bei den Frauen U23 Leichtgewichte wurden drei Athletinnen nominiert für die Besetzung des Doppelzweiers und des Einers. Eine Athletin ist aktuell verletzt . Die medizinische Freigabe und ein adäquates Vorbereitungstraining sind unverzichtbar für einen Start an der U23-WM.

Sarnen, 19. Juni 2018/06:00 Uhr/cs.