Selektionen für die Junioren-Europameisterschaften in Gravelines (F)

Selektionen für die Junioren-Europameisterschaften in Gravelines (F)

Artikel - Selektionen für die Junioren-Europameisterschaften in Gravelines (F)

Selektionen
Das Selektionsgremium des Schweizerischen Ruderverbandes hat im Nachgang zur intern. Junioren-Regatta in München (D) und auf Antrag von Anne-Marie Howald, Nachwuchsverantwortliche SRV, sechs Boote für die Junioren-Europameisterschaften in Gravelines (F) selektioniert.

Selektionen: Junioren-Europameisterschaften 26./27. Mai 2018 in Gravelines (Frankreich)

Einer Juniorinnen (JW1x)
Jana Nussbaumer (Seeclub Zug)

Einer Junioren (JM1x)
Kai Schätzle (Ruderclub Reuss Luzern)

Doppelvierer Juniorinnen (JW4x)
Célia Dupré (Club d’Aviron Vésenaz)
Emma Kovacs (Club de l’Aviron Vevey)
Olivia Negrinotti (Società Canottieri Ceresio)
Lisa Lötscher (Seeclub Luzern)

Doppelvierer Junioren (JM4x)
Maurin Lange (Ruderclub Reuss Luzern)
Tim Roth (Grasshopper Club Zürich)
Eric von Bodungen (Seeclub Biel)
Felician Bossart (Ruderclub Reuss Luzern)

Vierer ohne Steuerfrau Juniorinnen (JW4-)
Salome Ulrich (Seeclub Luzern)
Nina Libal (Lausanne Sports, Section Aviron)
Margaux Oural (Forward Rowing Club Morges)
Nimue Orlandini (Società Canottieri Ceresio)

Vierer ohne Steuermann Junioren (JM4-)
Tobias Fürholz (Grasshopper Club Zürich)
Emanuel Poncioni (Ruderclub Blauweiss Basel)
Angel Sidler (Ruderclub Reuss Luzern)
Patrick Brunner (Seeclub Sempach)

Ersatzleute
werden von der SRV-Nachwuchschefin festgelegt

Sarnen, 8. Mai 2018/cs.