Regatta Cham 2022 fand bei allerbesten Verhältnissen statt

Regatta Cham 2022 fand bei allerbesten Verhältnissen statt

Artikel - Regatta Cham 2022 fand bei allerbesten Verhältnissen statt

Regatta Cham 2022
In Cham ruderte die Schweiz! Die Nationale Ruderregatta Cham vom 21./22. Mai 2022 fand bei allerbesten Verhältnissen statt. Sie zog als kleines Volksfest bei Sonne und sommerlichen Temperaturen auch viel interessiertes Publikum an.

>> Bilder Regatta Cham vom 21./22. Mai 2022
>> Resultate Regatta Cham vom 21./22. Mai 2022

Um die Wette ruderten am Wochenende vom 21./22. Mai Junior:innen, U15/U17/U19-Ruderer:innen sowie Elitesportler und Masters. Regattierende aus 45 Clubs der ganzen Schweiz sowie 2 Clubs aus München und Friedrichshafen starteten an der 47. Nationalen Ruderregatta in Cham. Bei besten Wetterverhältnissen konnten sämtliche Rennen durchgeführt werden. 

47 Clubs vom Genfer- über den Bodensee bis zum Starnbergersee waren mit 1358 Regatta-Teilnehmenden am Start. In über 20 Stunden Rennbetrieb lieferten sie sich am Samstag und Sonntag spannende Wettrennen. Viel interessiertes Publikum verfolgte die Läufe live auf dem Gelände oder via Video-Übertragung. 

Die Ruder-Sportler:innen genossen die tolle Renn-Atmosphäre. Der Top Zuger Sportevent ist eine Schweizerische Plattform für Nachwuchs, der auch in internationalen Rudersportanlässen reüssiert. 

Von den Chamer Ruderern belegten Chirila Alexandru und Arnold Armin (U17) sowie Hörning Lucas und Schuler Jannic (U15) in ihren Doppelzweier-Serien den 1. Platz.  Auch etliche 2. Plätze sicherten sich verschiedene Boote aus Cham. 

Quelle: Medieninformation Regatta Cham vom 22.5.2022