Junioren-WM in Racice mit 6 Schweizer Booten startet heute Mittwoch

Junioren-WM in Racice mit 6 Schweizer Booten startet heute Mittwoch

Artikel - Junioren-WM in Racice mit 6 Schweizer Booten startet heute Mittwoch

racice1
Die Junioren-Weltmeisterschaft in Racice (CZE) ist im Gange. Insgesamt sind 260 Boote am Start, darunter auch sechs Boote aus der Schweiz. 57 Nationen nehmen an der Junioren-WM 2018 teil. Die Rennen für Donnerstag wurden aufgrund der Hitze um rund 30 Minuten vorverlegt.

57, Nationen, 260 Boote, 752 Athletinnen und Athleten nehmen an der Junioren-WM in Racice 2018 teil. Die Regattabahn in Tschechien ist regelmässiger Austragungsort von grossen Ruder-Meisterschaften, ist doch erst 2017 die Ruder-EM auf dem Kanal von Racice über die Bühne gegangen. Racice war letztmals 2010 Austragungsort einer Junioren-Weltmeisterschaft. 2022 findet die Elite-WM in Tschechien statt. 

Das Schweizer Junioren-Team wurde nach der erfolgreich verlaufenen Junioren-EM in Gravelines von Nachwuchschefin Anne-Marie Howald nominiert. Gegenüber der Junioren-EM von Ende Mai hat es in einigen Booten noch personelle Änderungen gegeben. Das Schweizer Team in Racice startet wie folgt zu den Vorläufen vom Mittwoch und vom Donnerstag. 

Live-Tracker Junioren-WM Racice 2018
Bilder Junioren-WM Racice 2018 (Bilder: Detlev Seyb, SWISS ROWING)

Vierer ohne Steuerfrau (JW4-, insgesamt 15 Boote am Start)
Margaux Oural (FW RC Morges), Nina Libal (Lausanne Sports Aviron), Salome Ulrich (SC Luzern) und Katharina Ebert (Basler Ruderclub)
Do, 9. Aug. 2018; 10:05 Uhr, 2. Vorlauf
GBR, SUI, ITA, AUS, UKR (1.-3. --> Halbfinal A/B, 4.-> Hoffnungslauf)

Vierer ohne Steuermann (JM4-, insgesamt 17 Boote am Start)
Patrick Brunner (SC Sempach), Emanuel Poncioni (RC Blauweiss Basel), Angel Sidler (RC Reuss Luzern) und Tobias Fürholz (GC Zürich)
Do, 9. Aug. 2018; 10:20 Uhr, 2. Vorlauf
CZE, GER, NOR, CRO, SUI, ESP (1.-2. --> Halbfinal A/B, 3.-> Hoffnungslauf)

Doppelvierer Juniorinnen (JW4x, insgesamt 17 Boote am Start)
Célia Dupré (CA Vésenaz), Emma Kovacs (CA Vevey), Lisa Lötscher (SC Luzern) und Jana Nussbaumer (SC Zug)
Do, 9. Aug. 2018; 10:40 Uhr, 3. Vorlauf
SWE, LTU, DEN, SUI, HUN (1.-2. --> Halbfinal A/B, 3.-> Hoffnungslauf)

Doppelvierer Junioren (JM4x, insgesamt 20 Boote am Start)
Felician Bossart (RC Reuss Luzern), Kai Schätzle (RC Reuss Luzern), Tim Roth (GC Zürich), Maurin Lange (RC Reuss Luzern)
Do, 9. Aug. 2018; 10:55 Uhr, 1. Vorlauf
NZL, IRL, ITA, LTU, SUI (1.-2. --> Halbfinal A/B, 3.-> Hoffnungslauf)