Der RC Reuss Luzern sucht eine/n Jugendtrainer/in im 50% Pensum

Der RC Reuss Luzern sucht eine/n Jugendtrainer/in im 50% Pensum

Artikel - Der RC Reuss Luzern sucht eine/n Jugendtrainer/in im 50% Pensum

Newsbild Logo RC Reuss Luzern
Der RC Reuss Luzern gehört zu den ältesten und traditionsreichsten Ruderclubs der Schweiz. Damit der REUSS auch in Zukunft weiterhin Leistungssport betreiben kann und Jugendlichen an die Spitze begleiten, suchen wir per November 2019, oder früher eine/n Jugendtrainer/in.

Der Ruderclub Reuss Luzern ( www.rc-reuss.ch ) gehört zu den ältesten und traditionsreichsten Ruderclubs der Schweiz. Unser Bootshaus steht am Vierwaldstättersee und während den Sommermonaten besteht die Möglichkeit auf dem Göttersee, dem Rotsee, zu trainieren. Der Club verfügt über eine moderne Infrastruktur, sei dies am Clubhaus, aber auch am Rotsee mit dem neuen Ruderzentrum.

Damit der REUSS auch in Zukunft weiterhin Leistungssport betreiben kann und Jugendlichen an die Spitze begleiten, suchen wir per November 2019, oder früher eine/n Jugendtrainer/in im 50% Pensum.

Wir wünschen uns eine aufgeschlossene, dynamische Person. Von Vorteil mit Erfahrung im Leistungssport. Sie sind flexibel, belastbar und in der Lage, junge Menschen für den Rennrudersport zu begeistern und zu motivieren. Die Stelle ist auf eine langfristige Zusammenarbeit ausgelegt.

Was sind Ihre Aufgaben:

  • Sie tragen die operative Führungsverantwortung für den Leistungssport im Ruderclub Reuss.
  • Sie betreuuen Trainingslager und Regattateilnahmen und leiten dabei die RCR-Delegation.
  • Sie sind, gemeinsam mit dem Chef Leistungssport, verantwortlich für die kontinuierliche Weiterentwicklung des Leistungssports im RCR.
  • Sie planen, leiten und koordinieren die Trainings aller Athleten und sorgen für eine nachhaltige Erreichung von Trainings- und Wettkampfzielen.
  • Sie sind verantwortlich für die Talentsichtung und Förderung.
  • Sie unterstützen und fördern die Ausbildung von Anfängern und tragen zur Qualitätssicherung bei.
  • Sie koordinieren das Angebot für Schulen und unterstützen die Teamleiter des Hochschulsports.
  • Sie unterstützen den J+S-Coach und setzen dessen Zielsetzungen um.
  • Sie führen junge Athleten und Athletinnen zu Höchstleistungen heran, mit dem Ziel der erfolgreichen Teilnahme an internationalen Wettkämpfen.

Was bringen Sie mit?

  • Sie sind eine erfahrene und teamfähige Führungspersönlichkeit im Rudersport.
  • Sie verfügen über mindestens eine anerkannte Ausbildung als Trainer/in Leistungssport mit eidg. Fachausweis oder eine adäquate Ausbildung im Ausland und bringen eine langjährige Erfahrung als Trainer mit.
  • Sie sind kommunikativ, können gut zuhören und verfügen über Humor.
  • Sie können gut organisieren, sind flexibel und verlieren auch in der Hektik die Übersicht nicht.
  • Sie begegnen allen Clubmitgliedern mit Respekt, Wertschätzung und Toleranz und verfügen über eine gut ausgeprägte Sozial- und Selbstkompetenz.
  • Sie verfügen über mind. einen Führerausweis der Kategorie BE, idealerweise C1E/D1E, sowie über einen Motorbootsschein.

Was bieten wir

Der Ruderclub Reuss steht in einer Umbruchphase. Wir bieten Ihnen eine Stelle mit viel Mitgestaltungsmöglichkeiten in einem attraktiven Umfeld. Wir verfügen über eine ausgezeichnete Infrastruktur mit einem neu ausgebauten, top modernen Kraft-/ Ergometerraum, ein eigenes Büro, sowie einen der modernsten Bootsparks der Schweiz. Der Ruderclub Reuss bekennt sich ganz klar zum Leistungssport und strebt für die kommenden Jahre den Auf- bzw. Ausbau des Junioren/innenwie auch des Senioren/innenteams an sowie die Pflege des bestehenden Mastersteams.

Der REUSS bietet seinen Mitarbeitenden ein branchenübliches Salär, einen respektvollen Umgang, sowie ein wertschätzendes Arbeitsklima. Sie werden in ihren Aufgaben von einem überaus motivierten Vorstand unterstützt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung an den Ruderclub Reuss Luzern, Präsident: A. Eisenbart, Alpenquai 31, 6005 Luzern oder per E-Mail an: aeisenbart@gmx.ch.